Zucchini-Haselnuss-Kuchen

Zutaten für eine Kastenform:

240g Dinkel-Vollkornmehl

300g Zucchini

250g Zucker

1 Pkg. Backpulver

150g geriebene Haselnüsse

1 TL Zimt

1 Pkg. Vanillezucker

3 Eier

180ml Rapsöl

Öl zum Einfetten

Zubereitung:

Zucchini waschen und aufreiben. Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

Mehl mit Backpulver vermischen. Anschließend Haselnüsse, Zimt, Eier, Zucker, Vanillezucker und Rapsöl dazugeben und gut verrühren. Zucchini unterheben.

Eine Kastenform einfetten. Den Teig in die Form einfüllen und für ca. 50 Minuten in den Backofen geben. 

Wir haben den Kuchen anschließend mit einer Glasur aus dunkler Schokolade und Walnüssen garniert.

Gelbe Zucchini
Zucchini

Wir wünschen guten Appetit!