Himbeeren

Kokos-Himbeer-Tiramisu

Zutaten für ca. 12 Portionen

5 Eier

100g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

250g Mascarino

250g Naturjoghurt

1 Pkg. Biskotten

300g frische Himbeeren*

Kokosflocken

Zubereitung

Zuerst die Eier trennen.

Das Eiweiß in einer kleinen Schüssel zu Schnee schlagen.

Das Eigelb in einer größeren Schüssel mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren.

Mascarino & Joghurt zur Eigelb-Zucker-Mischung dazugeben und gut vermischen.

Dann den Eischnee vorsichtig unterheben.

Anschließend die Masse abwechselnd mit Biskotten und Himbeeren in eine geeignete Form oder portionsweise in Gläser füllen.

Jede Schicht mit Kokosflocken bestreuen, um es geschmacklich zu verfeinern.

Das fertige Tiramisu am besten erst am nächsten Tag vernaschen und eine Nacht in den Kühlschrank stellen.

*Tipp: Außerhalb der Saison können TK-Himbeeren verwendet werden. Am besten ein paar Stunden vor der Zubereitung aus dem Tiefkühler nehmen, auftauen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.