Karotten-Ingwer-Muffins

Zutaten für ca. 12 Muffins

2 Eier

80g Zucker

10g Vanillezucker

100g Naturjoghurt

100g Karotte

40g Apfel

10g Ingwer

100g Vollkornmehl

100g Walnüsse

1/2 Pkg. Backpulver

1 TL Kakao

1 TL Zimt

IMG_8455.jpg

Zubereitung

Zuerst Karotte, Apfel und Ingwer fein raspeln und in einer kleinen Schüssel zur Seite stellen.

Dann in eine große Schüssel zwei Eier mit Zucker und Vanillezucker geben und mit dem Mixer schaumig rühren.

Dann die geraspelte Karotte, Apfel und Ingwer und alle restlichen Zutaten von der Liste zugeben und gut miteinander vermengen.

Das Backrohr auf 180° vorheizen.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und anschließend im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.

Oster-Deko

Für die Dekoration verwenden wir Marzipan-Rohmasse, die wir mit Lebensmittelfarbe nach Wunsch einfärben.

Zum Formen von Figuren am besten ein bisschen Staubzucker auf den Fingern verteilen, dann bleibt das Marzipan nicht kleben.

Damit die Dekoration nicht von den Muffins rutscht ein bisschen Schokolade schmelzen und als Kleber verwenden.